Tag & Nacht - Ruf: 03364 / 76 92 92

Friedhofsgebühren


Die Gebühren der Grabstellen auf den Friedhöfen sind je nach Grabart, Lage und Friedhof sehr unterschiedlich und werden von den jeweiligen Kommunen/Städten erhoben.

Grabarten

Reihengräber werden vom Friedhof der Reihe nach vergeben. Das Nutzungsrecht kann nicht verlängert werden.

Bei Wahlgräbern kann die Lage des Grabes selbst bestimmt werden. Das Nutzungsrecht kann nach Ablauf verlängert werden.

Urnengräber auf der Urnengemeinschaftsanlage (grüne Wiese) werden vom Friedhof der Reihe nach vergeben. Man kann die Lage des Grabes nicht selber bestimmen. Die Nutzungszeit eines Grabes variiert nach Region und liegt im Allgemeinen zwischen 20 und 30 Jahren.

Ihr Redner und Seelsorger
Thomas Henkel
Copyright © 2010 HdA / R&T MediaDesign
Impressum  |
Kontakt